OSZ-Banner


Der bisher größte Dino aller Zeiten

MEF

Die Abbildung zeigt den Oberschenkelknochen der neuen Dinosaurierart.

Ein argentinischer Bauer entdeckte in Patagonien riesige Knochen und verständigte sofort Paläontologen des MEF-Museums in Trelew (Argentinien).

Die Paläontologen fanden versteinerte Knochen in einer Gesteinsschicht deren Alter 95 Mio. Jahre beträgt. Die Knochen stammen von mehreren Individuen und so konnten die Wissenschaftler die Größe und das Gewicht der neuen Dinosaurierart berechnen. Sie fanden heraus, dass diese Art bis zu 40 Meter lang und 20 Meter hoch werden konnte. Ihre Masse muss über 100 Tonnen betragen haben. Diese Knochenfunde sind ein Beweis dafür, dass es solche riesigen Tiere einst auf der Erde gegeben hat.

Der Dino hat also in etwa die Höhe unserer Schule und die Masse von 70 Mittelklasse-Autos.

 

17.5.2014

Mach Dein Abitur in Berlin bei uns am OSZ Banken, Immobilien und Versicherungen!

(C) 2017, OSZBIV