OSZ-Banner


Leistungskurs CH-4 2015

Kursleitung: Herr Ecker

Hier finden Sie die Hausaufgaben und Übungen, von denen jeder Schüler
die Ergebnisse per Mail an Herrn Ecker senden muss.

1. Beschreiben Sie den Aufbau der Netzhaut und geben Sie die Funktion der Stäbchen und Zäpfchen, sowie des Sehnervs an.
2. Weshalb gibt es in der Netzhaut den Blinden Fleck?
3. Beschreiben Sie wie in den Zapfen das farbige Licht verarbeitet und zum Gehirn geleitet wird.
4. Erklären Sie mit Hilfe der Angaben zu Aufgabe 3. die Rot-Grün-Sehschwäche!
5. Erklären Sie mit Hilfe des Farbkreises die Farben der drei im Unterricht untersuchten farbigen Lösungen.
6. Erklären Sie mit Hilfe des Farbkreises, wie die Farbwarnehmung der Steine am Strand (Ostsee bei Grömitz 2014) entsteht!



Abgabe bis zum 12.1.2014
7. Beschreiben Sie den Aufbau des Rhodopsinmoleküls und den Prozess der Photonenaufnahme durch das Retinalmolekül.
8. Erklären Sie den Begriff Cis/trans-Isomerie am Beispiel von Buten.
Hinweis: Lehrbuch lesen S. 256
9. Weshalb benötigt man zum echten Farbsehen die 3 Iodopsinmoleküle (Farbrezeptormoleküle) in den Zapfen?
10. Erklären Sie mithilfe des Farbkreises die Farbigkeit der 3 im Unterricht untersuchten Lösungen anhand der Absorptionsspektren.
11. Erstellen Sie das Protokoll des Versuchs: Absorptionsspektrum des Betacarotins. Verwenden Sie dabei insbesondere die im Unterricht besprochene Farbtheorie um die Farbigkeit des Betacarotis zu erklären.
Fotos bitte als einzelne Datei schicken!
Abgabe am 26.1.2014 oder zur nächsten Stunde.

Klausurübung



Abi-Übung 1. Semester

Abi-Übung 2. Semester

Abi-Übung 3. Semester

Abi-Übung 4. Semester

Abi_mündlich_Übung



Zurück zur Kursübersicht


Mach Dein Abitur in Berlin bei uns am OSZ Banken, Immobilien und Versicherungen!

(C) 2017, OSZBIV